Waldjugendspiele 2019

05.06.2019

Am 5. Juni war es dieses Jahr für uns soweit - die Waldjugendspiele 2019.

Schon früh fuhren wir mit dem Bus nach Belgern zur Erlebnisscheune Taura. Im Waldgebiet durchliefen die Kinder in kleinen Gruppen selbstständig einen Stationsparcours auf dem sie neben Wissenswertem über die Bäume und Tiere des Waldes, die Waldarbeit und Jagd auch zahlreiche naturbezogene Spiele, wie Tierweitsprung, Holzstapeln, einen Försterparcours oder eine Taststrecke erlebten.

Wir hatten einen tollen und erlebnisreichen Tag, bei dem selbst die großen noch viel neues Wissen mitnahmen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen